Eine gute Skizze ist mehr wert, als zehn ausgefeilte Zeichnungen.

 

Jg. 1966, verheiratet, fünf Kinder, seit 1992 als Freelance Illustrator für Werbeagenturen, Filmproduktionen und Verlage in Deutschland, England und der Schweiz tätig.

Seit 1999 vertreten durch die Repräsentanz Corinna Hein, Die Illustratoren

Als Dozent unterrichtete ich vier Jahre lang Storyboard-Zeichnen an der Bildkunstakademie in Hamburg. 

Auf Workshops, Kongressen, Symposien und anderen Veranstaltungen werde ich als "Live-vor-Ort-Zeichner" gebucht.

Gemeinsam mit meinem Bruder Arist von Schlippe, veröffentlichen wir unter dem Signet "Kartist" seit 2012 regelmäßig Cartoons in diversen Fachzeitschriften und Büchern


 
 

Kunden (Auswahl)

Unternehmen

Audi,  BFS health finance, BMW, Carl Kühne, Coca-Cola, EDEKA, Ferrero, Google, McKinsey & Company, Mercedes, Müller, Maggi, Renault, Schweppes, Talanx, Unilever, VW, Wittener Institut für Familienunternehmen (WIFU)-Stiftung

 

Werbeagenturen

BBDO Group, Butter, Bergmanngruppe, DDB, Die Gruppe, Drehmoment Agentur, Elbfactory, , Fischer Appellt, Follow Red, Grabartz und Partner, Glasmeyer-branding, Heimat, Hey Folks, Hilbertfeith, Hock & Partner, Jung von Matt, Kolle Rebbe, Landor/Brand, McCann Erickson, MEC Wavemaker, Metzler:Vater, Palmer Hargreaves, Pahnke Markenmacherei, Plan.net, Peter Schmidt Group, Peix, Serviceplan-Gruppe, Scholz & Friends, Thjnk, Track, rcd.ch, zwei 14, 0711

 

Filmproduktionen

Erste Liebe, Markenfilm-Gruppe, Sterntag, Neue Sentimental Film, Peter Dietrich tv, Sehsucht, Tony Petersen Film, Wanda Productions

 

VERLAGE

Edition Moses, Klett Cotta, Gruner und Jahr (View, Financial Times Deutschland)


Werkzeug

Seit 1996 arbeite ich fast nur noch am Mac, hier insbesondere in Photoshop und mit einem Cintiq 22" HD touch als Eingabegerät. Seit 2017 ist das iPad Pro mein ständiger Begleiter, da es mir ermöglicht auch außerhalb meines Studios digital zu zeichnen. Mit der App procreate arbeite ich gerne für Cartoons oder Porträts auch im Studio.